Review

Ringlicht selber bauen

Diese Anleitung ist vor allem für die Porträtfotografie interessant. Durch das Ringlicht erzielt man den Effekt, dass man einen weißen Ring im Auge hat. 

Alle Teile für ein Ringlicht findet ihr im Baumarkt:

  • Neonlicht Röhre (mit Starter) – ca 30 €
  • Stromkabel mit Steckverbinder (um das Licht anzuschließen) – ca 2€
  • Dämmplatte – Alu kaschiert (geht auch u.a. mit Holz) – ca 2-5€
  • Kabelbinder – 1€

Wenn man sich selbst ein Ringlicht baut, bezahlt man demnach nur um die 35€ für alle Komponenten (je nach Baumarkt und Material).  Des Weiteren muss ich noch betonen, dass diese Anleitung nur eine Hilfestellung ist und der Nachbau erfolgt auf eigene Gefahr!


So sieht die fertige Konstruktion aus:

Die Dämmplatte wurde so ausgeschnitten, dass die Lichtröhre und der Starter darauf befestigt werden können. Damit das Ringlicht steht, habe ich den Standfuß einer alten Stehlampe genommen, aber man kann auch ein Stativ nehmen und mit einem Winkel das Licht befestigen.

IMG_8704

IMG_8703

 

Wer kein Ringlicht bauen kann oder will, der kann auch eins kaufen. Ein gutes Ringlicht findet ihr z.B. hier: http://amzn.to/2iPPdrn*

 

*(Durch einen Kauf über diesen Link unterstützt ihr uns.)