Fotowettbewerb Interview

Interview – Marcus Salzmann

Auch dieses mal starten wir wieder ein Interview mit dem Gewinner des Fotowettbewerbs. Von den 6 ausgewählten Bildern, hatte das Bild von Marcus Salzmann die meisten „Gefällt mir“- Angaben und hat somit gewonnen.

12002345_10207190783755165_2554044168297612737_o

Foto: © Marcus Salzmann / Siegerbild

Wie bist du zur Fotografie gekommen?

Marcus SalzmannVor ca. 4 Jahren, als ich zum 1. mal eine Spiegelreflexkamera in die Hand hielt, hatte ich keine Ahnung was ich mit den Knöpfen anstellen soll. Aber nur im Automatikmodus wollte ich nicht fotografieren. Also hab ich mir ein Buch zu dieser Kamera gekauft, und hab immer mehr verstanden was ich damit anstellen kann, und somit die Welt der Fotografie entdeckt.

Was fotografierst du besonders gerne, gibt es bestimmte Motive oder Orte?

Ich bin schon seit meiner Kindheit gerne in der Natur unterwegs, daher sind dort auch meine häufigste Motive anzutreffen. Mir selber ist aufgefallen, dass die meisten meiner Landschaftsfotos irgendwo am Wasser sind. Sei es an einem See, Fluss, Bach oder Teich. Ab und zu gehe ich aber auch gezielt in einer Stadt auf Motivsuche.

Welche Kamera benutzt du zurzeit?

Die Canon 5D Mk 3

Welches ist dein persönliches Lieblingsfoto und wie ist es entstanden?

Diese Frage kann ich so konkret gar nicht beantworten, weil ich verschiedene Lieblingsfotos habe, und der absolute Liebling ständig wechselt. Momentan ist es ein Foto dass ich vor kurzem an einem Bergsee gemacht habe. Es war absolut Windstill, und dadurch eine perfekte Spiegelung im Wasser.

12084743_10207346485607614_1925528673_o

Foto: © Marcus Salzmann

Was muss man unbedingt können, um ein leidenschaftlicher Fotograf zu sein?

Eins muss man können, die Freude am Fotografieren aufrecht erhalten!

Wie stehst du zum Thema Bildbearbeitung?

Die Bildbearbeitung ist ein Teil der Fotografie. Nur mag ich persönlich nicht, wenn das gesamte Bild manipuliert wird, wie Fotomontagen oder extreme Bearbeitung. Ein gutes Foto sollte schon zumindest noch einigermaßen die realen Bedingungen darstellen.

Woran hast Du beim Fotografieren am meisten Spaß?

Am meisten Spaß habe ich, wenn ich jemandem einen guten Tipp geben kann und derjenige sich auch darüber freut, dass es ihn weiter geholfen hat. 

Gibt es ein bestimmtest Motiv, welches du gerne noch fotografieren willst?

Ja, unbedingt die Milchstraße. Ich nehme es mir immer und immer wieder vor, mal bei Nacht irgendwo auf dem Berg zu sein. Aber irgendwie kann ich mich nachts nicht wirklich aufraffen.

Wie fandest du bis jetzt unsere Fotowettbewerbe?

Ich muss gestehen, es ist erst mein 2. Wettbewerb gewesen. Die waren aber super! 

Welches Thema würdest du dir für den nächsten Fotowettbewerb wünschen?

Gute Frage, da gibt es unzählige interessanteThemen. Ich sage mal ganz spontan  Details aus der Stadt/Zivilisation.